Blog

Blog 25.11.2016

W. A. Mozart, Klavierkonzerte G-Dur und C-Dur, B. Bartok, Divertimento – MCO – Mitsuko Uchida, Klavier und Leitung –  Konzerthaus Dortmund.

Mozart.
Schön.
Auch schön langsam stellenweise.
Manchmal zu langsam
und lang.
Dann auch etwas langweilig.
Vergeistigt?
Mitsuko Uchidas Dirigat in Verbindung mit ihrem gazeartigen Obergewand mutet eurythmystisch an.
Das Orchester spielt und begleitet auch ohne hervorragend.

Bartok.
Der Konzertmeister leitet.
Lebendig,
plastisch,
phantastisch musiziert.

Mozart.
Nun mit Pauken und Trompeten.
Sehr festlich.
Innerlich.
Majestätisch.
Jetzt schwingt alles in harmonischer Ausgewogenheit.
Wunderbar!