Blog

Blog 14.6.2017 – 9. Philharmonisches Konzert – Dortmunder Philharmoniker, Otto Tausk –

Chen Guang, Klavier – Konzerthaus Dortmund.

Ottorino Respighi, »Fontane di Roma«
Ludwig van Beethoven, Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15
Felix Mendelssohn Bartholdy, Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 »Italienische«

Haben Orchester wie die Dortmunder Philharmoniker nicht genug eigene Konzertmeister? Spielen Orchester mit Gastdirigenten weniger gut? Hilft der Taktstock der Präzision? Muss ein Chinese eine chinesische Zugabe (die das pentatonische Klischee bedient) spielen? Was haben die Kompositionen mit einem “Sonnen_strahl” gemein? Gibt es und/oder was ist Sommermusik? …

Viele Fragen habe ich bei und nach diesem Konzert (übrigens nicht nur hier). Nichtsdestotrotz ein schönes Konzert.