Blog

Blog 15.6.2017 – Tartuffe – Molière – Schauspielhaus Bochum

In der Regie von Hermann Schmidt-Rahmer hatte ich mit Tartuffe von Molière ein sensationelles Theatererlebnis, absolut phantastisch! Wenn ich so etwas erleben kann, brauche ich keine Oper oder Konzert, denn hier war Sprechtheater vom Allerfeinsten in Verbindung mit genial komischer Darstellung und den skurrilen Kostümen von Michael Sieberock-Serafimowitsch zu sehen – mehr braucht es nicht zum Glück!
Ein darstellerisch und stimmlich vielseitig und facettenreiches Ensemble machte das möglich:
Tartuffe, Jürgen Hartmann
Orgon, Michael Schütz
Madame Pernelle, Anke Zillich
Elmire, Raphaela Möst
Mariane, Kristina Peters
Damis, Matthias Eberle
Clèante, Daniel Christensen
Valère, Dennis Herrmann
Dorine, Xenia Snagowski
Monsieur Loyal, Bernd Rademacher
Absolut bravourös!!! Dass es noch besser geht, ist kaum vorstellbar …