Blog

17.11.2017 – Sinfoniekonzert – Mahler Chamber Orchestra, Isabelle Faust – Konzerthaus Dortmund

Mahler Chamber Orchestra, Musiker der MCO Academy am Orchesterzentrum|NRW, Omer Meir Wellber Dirigent,
Isabelle Faust Violine

Alban Berg Konzert für Violine und Orchester »Dem Andenken eines Engels«
Gustav Mahler Sinfonie Nr. 1 D-Dur

Der Berg ruft …
aus dem Alpenländischen, nun mit Isabelle Faust – allerdings im Himalaya. Ohne jegliche Notwendigkeit von Äußerlichkeiten lässt sie die Musik von innen heraus leuchten. Von höchsten Gipfeln lotet sie schier unendliche Tiefen der Musik aus. Jeder Ton, jeder Klang ist kultiviert, der Bogen scheint eine untrennbare Einheit mit der Geige eingegangen zu sein. Das ist beeindruckend, aber auch bewegend.
Brava! Brava! Brava!
Wenn dann allerdings der Plauderyeti insbesondere an den zarten Stellen hinter mir aktiv wird, falle ich auf den Boden der Realitäten zurück.
Nach der Pause tritt mit Mahlers Erster ein vor Kraft nur so strotzender Titan auf. Das begeistert und ergänzt sich gut!

Die Saat müht, ermüdet am Himalaya – und ob der Samen keimt und die Pflanze Frucht trägt, ob ich ernten kann, wer weiß …