Blog

Blog 15.5.2016

Peter Grimes – Oper von Benjamin Britten – Opernhaus Dortmund.

Die fünfte Aufführung und die vorletzte. Meine zweite in Dortmund. Das Opernhaus ist wieder im Parkett nur halb besetzt – die Ränge sind frei. Die Aufführung erscheint mir besser als die Premiere, entspannter und trotzdem sehr präzise! – diesen Eindruck bestätigt mir eine Orchestermusikerin. Das liegt sicher auch am Dirigenten: heute der erste Kapellmeister Motonori Kobayashi. Ansonsten singt die selbe Besetzung – sehr, sehr gut! Das Publikum ist zurecht begeistert. Also geht in diese Oper, werte Menschen!