Blog

02.02.2020 – Arditti Quartett – Zeitinsel Kurtág – Konzerthaus Dortmund

Veröffentlicht

György Kurtág Streichquartett op. 1
Anton Webern Langsamer Satz für Streichquartett Es-Dur
György Kurtág Streichquartett op. 28 »Officium breve in memoriam Andreae Szervánszky«
György Kurtág 12 Microludes für Streichquartett op. 13
György Ligeti Streichquartett Nr. 1 »Métamorphoses nocturnes«
György Kurtág »Six moments musicaux« für Streichquartett op. 44

Am interessantesten, weil thematisches Material entwickelt wird, finde ich in dieser Sammlung Ligetis Streichquartett. Ob der gestrenge Meister Ligeti mit der Interpretation des Arditti Quartetts, das bereits die UA spielte, heute noch zufrieden wäre, wage ich zu bezweifeln.
Kurtág, als Meister der Reduktion vom Intendanten vorweg gepriesen, verzichtet auf Entwicklung, was mir nach kurzer Zeit fade und langweilig wird. Zumindest wird es konkreter, je später.