Blog

Blog 24.3.2016 am Abend

Terror – Theaterstück von Ferdinand von Schirach – Deutsches Theater Berlin.

Ein spannender Abend, denn das Publikum ist die Jury eines Gerichtsprozesses. Ist ein Kampfjetpilot, der eine zivile Passagiermaschine mit 164 Menschen an Bord, die von Terroristen in ihre Gewalt gebracht worden ist, um in ein mit 70.000 Menschen besetztes Fußballstadion zu fliegen, abschießt, schuldig zu sprechen? Spannend, weil ich als Zuschauer überzeugend direkt angesprochen und gepackt bin und die Thematik traurige Aktualität hat.
In der heutigen Vorstellung stimmen 225 Menschen für schuldig, 247 für unschuldig. Knapp, aber es ist eine Mehrheit. Am Ende wird dann eine passende Urteilsbegründung verlesen. Mich würde die Begründung für ein Schuldig interesseiren.
Hier in Berlin sehr überzeugend gespielt, findet sich das Stück inzwischen an vielen deutschen Bühnen. Unbedingt anschauen!